> visualisieren   
> steuern   
> regeln   
> automatisieren

Referenzen



Die RWE ist der führende Stromerzeuger in Deutschland und zählt zu den fünf führenden Strom- und Gasunternehmen in Europa. Der Konzern ist in der Stromerzeugung, dem Energiehandel sowie dem Transport und dem Vertrieb von Strom und Gas tätig.

Betriebsstätte Uniklinikum Heidelberg - Leitsystem KWKK-Anlage

Daten & Fakten

  • 1 Gasturbine mit Abhitzekessel
  • 2 Dampfkessel
  • 3 Heißwasserkessel
  • 7 Kälteturbos
  • 190 MW thermische Wärme-Leistung
  • 35 MW thermische Kälte-Leistung
  • 13,5 MW elektrische Leistung
  • Steuerung - Simatic S7-400 und S7-300
  • Visualisierung - WinCC 7.0, WinCC flexible 2008 und ProTool 6.0

Die vistera gmbh unterstützt die RWE am Standort Uniklinikum Heidelberg bei allen Automatisierungs- und Visualisierungsaufgaben im Bereich der KWKK-Anlage.

Projektbeschreibung

Umrüstung des Leitsystems von drei Einzelplätzen zu einem industrietauglichen Server-Client-System.

  • Upgrade des Leitsystems von WinCC 5.1 über Version 6.2 auf WinCC 7.0
  • Anpassen sämtlicher Anlagenbilder
  • Überarbeiten der Archive und Trends
  • Austauschen der alten drei Einzelplatzrechner gegen ein redundantes Serverpaket neuster Generation mit dazugehörigen Clients und Engineering-Station.
  • Einrichten einer Fern-Wartung über gesicherten VPN-Tunnel
  • Umrüsten aller relevanten Bedienplätze von Ein- auf Zwei-Monitor-Betrieb; hierzu wurden neue Cat7-Verbindungen sowie mehr-bedienplatzfähige KVM-Switche eingesetzt.

Redundantes Serverpaket


Ethernet-/KVM-Switche



SPS- und Busstruktur


Projekte

Hochtief

RWE - Universität Heidelberg

Städt. Betriebswerke Luckenwalde

Stadtwerke Detmold

Stadtwerke Lübeck

© 2010 vistera gmbh Tel. +49 (0) 5194 970766-0 info@vistera.de